Punk

Punk

Punk – Löcher, Nieten, Totenköpfe und Anarchie

 

Punk  

 

Punk für Mädels Punk für Kerle Punk-Accessoires

Beim Punk geht es nicht um weiche Linien, sondern um die Härte des Outfits. Totenkopfsymbole provokant kombiniert mit kunstvoll zerfetzten Kleidungsstücken mit Riemen, Schnallen, D- und O-Ringen. Robuste Schnür- oder Schnallenstiefel und knallenge Hosen. Bei den Punk-Ladys kommt der ultrakurze Minirock auch gerne in Kombination mit Tüll zur Geltung. Viele Accessoires und Gadgets wie Ketten und Halsbänder mit zahllosen Nieten und Schnallen vervollständigen das harte und provozierende Outfit. Einige Elemente entstammen dabei nicht selten der BDSM-Szene. Auch Punk-Mode eignet sich hervorragend, um daraus einen erotisch aufreizenden Look zu schaffen: z.B. mit Netzstrümpfen in hohen Schnürstiefeln und einem sehr kurzen Minirock oder –kleid, kombiniert mit Leder-Accessoires, silberfarbenen Nieten und Ketten.